Bei der Produktion von FOCUSWATER verwenden wir rPET. So tragen wir Sorge zu einem wertvollen Rohstoff und fördern einen Bottle to Bottle Kreislauf.

Nach dem Genuss eines FOCUSWATER bleibt, abgesehen von Freude, immer noch etwas übrig: Eine leere Flasche. Wir weisen unsere Konsumenten regelmässig darauf hin diese richtig zu entsorgen. Das korrekte Entsorgen ist wichtig, denn die entsorgte Flasche liefert PET-Material für zukünftige Flaschen und schont so die Umwelt. “rPET” heisst das rezyklierte PET-Material aus dem Flaschenkreislauf. Es ist die umweltfreundliche Alternative zu Einweg-Kunststoffen und von der Qualität her praktisch mit anderen nicht-Rezyklaten vergleichbar. Das Recycling läuft so ab: Zuerst wird eine Dekontamination durchgeführt. Es wird sortiert, geschreddert, gewaschen, zentrifugiert, statisch aufgeladen, erhitzt, geschwemmt, gefiltert, magnetisiert und spektroskopiert. Das Endergebnis sind sogenannte “Flakes”, also PET-Flocken, die nach einer Laborprüfung auf Lebensmittelverträglichkeit erneut zur Flaschenproduktion verwendet werden. Die FOCUSWATER PET-Flaschen bestehen mindestens aus 35% rPET. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, diesen Wert zukünftig zu erhöhen.

Beitrag teilen