Jetzt von 20% Rabatt im Onlineshop profitieren!*

Im Gespräch mit dem FOCUSWATER Ambassador Pat Burgener zu den Themen Saisonvorbereitung, Motivation, Swissness und seinem FLOW-Moment.

 

Wer ist Pat Burgener?

Ein verrückter Mensch, der seinem Herz folgt und Spass hat – ein Snowboarder, Musiker und Filmemacher.

Beim Snowboarden bist du sehr ehrgeizig. War das schon immer so?

Bei Dingen, die du wirklich gern machst, wirst du automatisch ehrgeizig und steckst deine ganze Energie hinein.

Wie bereitest du dich auf eine neue Saison vor?

Normalerweise fahren wir bis April und pausieren bis September. In der Zeit setze ich dann voll auf Musik und mache noch zwei, drei Wochen Ferien. Wegen der Olympiade ist es dieses Jahr anders. Ich habe keine Auszeit. Gehe vielleicht eine Woche zum Surfen und Musikmachen nach Los Angeles. Aber ansonsten bereiten wir uns mit Vollgas auf die Olympiade in Peking vor, denn es ist schnell Februar. Das ist intensiv, aber ich habe eine Riesenfreude, nach meiner Verletzung wieder dabei zu sein.

«Zum schweizerisch sein gehört für mich auch, möglichst Produkte aus der Schweiz zu konsumieren und meinen Status als öffentliche Person zu nutzen, um gute Produkte zu promoten. Denn wir sind, was wir konsumieren.»

Wie war das Gefühl, nach der Verletzung das erste Mal wieder im Schnee zu stehen?

Irrsinnig. Weil ich gesehen habe, dass mein Leben nach der schwierigen Zeit weitergeht, dass meine sportliche und musikalische Karriere Zukunft hat. Ich versuche, das Leben positiv zu sehen und das zu tun, was mir wichtig ist.

Wie gehst du mit Erfolgsdruck um?

Indem ich mich auf den Moment fokussiere und mich freue, dabei zu sein. Wenn mein Mindset stimmt, dann fahre ich am besten, bin entspannt. Das musste ich erst lernen, mit 16 war ich noch ein Chaot.

Wie schweizerisch ist Pat Burgener?

Ich fühl mich zu 100 % schweizerisch. Die Schweiz ist für mich das schönste Land und Crans Montana ist mein Zuhause. Es ist ein grosses Privileg, hier zu leben und mit dem Pass überall hinreisen zu können. Und an Wettkämpfen die Schweiz zu vertreten, ist ein schönes Gefühl. Zum schweizerisch sein gehört für mich auch, möglichst Produkte aus der Schweiz zu konsumieren und meinen Status als öffentliche Person zu nutzen, um gute Produkte zu promoten. Denn wir sind, was wir konsumieren.

Du teilst dein Leben auf Social Media, gibt es neben dem öffentlichen Pat auch noch einen privaten?

Nein, ich teile mein Leben mit allen Ups and Downs. Privat ist an meinem Leben eigentlich nichts. Es besteht aus Snowboarden und Musik machen.

Wann bist du im perfekten Flow?

Eigentlich fast immer, ausser wenn ich mal krank bin. Aber ich trainiere jeden Tag, in den Flow zu kommen. Und je mehr du das trainierst und gesund lebst, desto seltener hast du einen schlechten Tag.

Vitaminwasser - FOCUSWATER Ambassador Pat Burgener - Snowboard

Pat im FLOW

Warum passt Focuswater perfekt zu dir als Markenbotschafter?

Weil Fokus mir wichtig ist, ob im Sport oder in der Musik. Ausserdem ist Focuswater cool, weil es ein Schweizer Produkt ist, wenig Zucker hat, vom Image her stimmt, weil ich es selbst gern trinke und weil die Flaschen umweltschonend hergestellt werden.

Und was ist deine Message an deine Follower als Mensch, erfolgreicher Musiker und Sportler?

Lebe deine Träume, tue, was du liebst, und sei die Person, die du bist.

Du möchtest mehr über Pat erfahren? Hier geht’s zu seinem FLOWtalk:

Beitrag teilen